Förderverein Marienkirche Rötha
IMPRESSUM
© 2018 FÖRDERVEREIN
MARIENKIRCHE RÖTHA E.V.

Liebe Freunde der Musik und der Röthaer Marienkirche,

es gibt nicht so viele Momente, in denen man sich etwas leichter, beschwingter und ein klein wenig freier von vielen Lasten fühlt. Diese Momente können fast etwas Festliches haben: und zu solchen Momenten laden wir Sie auch in diesem Jahr wieder herzlich ein. Unbeschwert können wir in dieser aufregenden, so vieles in Frage stellenden Zeit nicht sein, aber vielleicht können unsere musikalischen Angebote für uns alle und auch für unsere in Rötha aufgenommenen, vor dem Krieg in ihrer Heimat geflüchteten Menschen aus der Ukraine Trost, eine Erfahrung für das Gute, Schöne und Wahre sein und Hoffnung geben.

Mit dem Leipziger Symphonieorchester am Pfingstmontagnachmittag, unserem traditionellen „Sommerlichen Festkonzert“ mit dem Mendelssohnhaus Leipzig, „Beflügelten Trompetenklängen“ zu vier Händen, einer „Spanischen Nacht“ und zwei Chorkonzerten erwartet Sie auch 2022 wieder unser kleiner Musiksommer „Rötha klingt“. Stille Momente folgen an den fünf Mittwochabenden im August mit „Sommerlichen Klängen zur abendlichen Besinnung“ und – nach einer Unterbrechung im vergangenen Jahr - ein Konzert zum Tag des offenen Denkmals im September. Gewinnen Sie bei der Musik in unserer Marienkirche Abstand vom Sturm und Lärm des Lebens, von der Hast unserer Zeit – mit unseren Angeboten geben wir Ihnen den Raum dafür – im übertragenen Sinn passen dazu auch die Worte, die Antoine de Saint-Exupéry seinen kleinen Prinzen sagen lässt:

„Es macht die Wüste schön, dass sie irgendwo einen Brunnen birgt.“

In diesem Sinn grüßt Sie bis zu einem gesunden Wiedersehen in unserer
Marienkirche wie immer herzlich,
Ihr
Stephan Eichhorn


Jahresprogramm 2022

Unser Programm für das aktuelle Jahr 2022 können Sie hier herunterladen bzw. einsehen:

Jahresprogramm: Download als PDF